Allgemeine Geschäftsbedingungen

Angaben gemäß § 5 TMG

Amira Gorski
LUST-Geburt Doula Amira

c/o Büroservice Neubert
Forststraße 44
84547 Emmerting

Telefon: 08679 9089200

Telefax: 08679 9089199
E-Mail: amira@lustgeburt.de

1 Geltungsbereich

(1) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte mit Lustgeburt, Inh: Amira Gorski, c/o Büroservice Neubert, Forststraße 44, 84547 Emmerting nachstehend Lustgeburt oder „ich“ genannt. Die Rechtsgeschäfte können dabei telefonisch, per E-Mail oder über das Buchungssystem auf der Webseite zustande kommen.

(2) Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

(3) Es gilt die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung dieser AGB.

(4) Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung eines Produktes bzw. die Preise zum Zeitpunkt der Buchung eines Online Seminars, oder einer Coaching Sitzung mit mir. Sollten bestimmte Rabatt- oder Aktionsangebote mit Freundschaftscodes beworben werden, sind diese zeitlich oder mengenmäßig begrenzt

2 Vertragsgegenstand und allgemeine Hinweise

(1) Gegenstand des Vertrages ist der Kauf eines Beckenbodentrainers aus Energiesteinen (nachfolgend Yoni-Ei) und/ oder die Beratung (Coaching Session) zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens.

(2) Darüber hinaus werden Schulunge, Meditationen und Visualisierungen angeboten.

Die Daten für die Kaufabwicklung werden gemäß der gesetzlichen Frist weiterhin gespeichert 

3 Zustandekommen des Vertrages

(1) Gegenstand des Vertrages ist der Kauf von Yoni-Eiern und/ oder einem persönlichen Coaching zur Steigerung des Wohlbefindens.

(2) Sämtliche Angebote im Internet sind unverbindlich und stellen kein rechtlich verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar.

(3) Du kannst ein verbindliches Kaufangebot (Buchung) über mein Online-Buchungssystem abgeben.

4) Als Zahlungsmöglichkeiten steht die Zahlung per Rechnung, Überweisung, SEPA-Lastschrift, SOFORT Überweisung, PayPal und

Kreditkartenzahlung zur Verfügung.

BITTE BEACHTE FOLGENDE WICHTIGE HINWEISE:

Für die Nutzung der Yoni-Eier solltest du gesund sein. Bei Beschwerden oder einem Unwohlsein, suche bitte VOR DEM KAUF deinen Frauenarzt/ Heilpraktiker deines Vertrauens auf. Jedes Yoni-Ei ist ein Unikat und wird von mir gewissenhaft in Auftrag gegeben und sorgfältig ausgesucht. Dennoch kann ich keinerlei Haftung übernehmen, was die Wirkung auf deinen Körper bei Benutzung angeht. Solltest du schwanger sein, eingesetzte Verhütungsmittel verwenden, akute Erkrankungen haben, medizinische Eingriffe im Schossbereich etc. aber auch bei Unsicherheiten, ob du z.B. das Material vertragen wird, kläre dieses bitte vorab. Ich bin kein Arzt oder Therapeut. Eine ärztliche oder therapeutische Beratung findet beim Kauf nicht statt.

4 Erhebung, Speicherung und Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten

(1) Zur Durchführung und Abwicklung einer Buchung verwende ich folgenden bei einer Bestellung angegebene Daten:

– Vor- und Nachname

– E-Mail-Adresse

– Postanschrift

– in meinem Shop kannst du weitere Informationen angeben

(2) Die von dir mitgeteilten Daten verwende ich ohne deine gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrages.

(3) Bei einer Änderung deiner persönlichen Angaben, vor allem bei einem Wechsel der Email Adresse oder Anschrift, teile mir diese bitte per Email mit.

5 Widerrufsrecht für Verbraucher

(1) Als Verbraucher steht dir nach Maßgabe der im Anhang aufgeführten Belehrung ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

(2) Jeder Beckenbodentrainer ist ein Einzelstück und wird extra für dich ausgewählt. Daher ist es nicht möglich, dass du das Yoni-Ei zurückschicken kannst. Auch aus hygienischen Gründen – da ich nicht nachvollziehen kann – ob das Yoni-Ei genutzt wurde – ist eine Rückgabe und mithin ein Widerruf ausgeschlossen. In dem du bei mir bestellst verzichtest du somit auf das Widerrufsrecht.

(3) Für die Buchung von Online Kursen und Coachings steht dir ein Widerrufsrecht nach Kauf von 14 Tagen zu.

6 Lieferung der Ware und Versandkosten

(1) Ich liefere an Lieferadressen innerhalb Deutschlands und der EU.

(2) Je nachdem in welches Land die Ware gesendet wird, fallen unterschiedlich hohe Versandkosten an. Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen USt. und zzgl. der jeweiligen Versandkosten. Der Versand wird durch die Grösse und Menge der Ware bestimmt. Er beträgt innerhalb Deutschlands 4,90€, innerhalb der EU 14,90€. Wichtig ist, dass du bitte darauf achtest deine Paketsendung abzuholen und Irregularitäten zu kommunizieren.

(3) Ist eine Zustellung nicht möglich.- z.B. weil du eine falsche Adresse angegeben hast, oder du das Paket nicht rechtzeitig bei der Filiale abgeholt hast – muss ich erneut Versandkosten erheben. Entscheidend ist die Information über die Zustellbarkeit auf dem Poststempel.

(4) An Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Zustellung.

(5) Es wird darauf hingewiesen, dass Feiertage nicht einheitlich sind und die Serviceleistungen in unterschiedlichen Ländern erbracht werden. Die oben genannten Besonderheiten für Feiertage gelten daher für gesetzliche Feiertage in jeweils den Bundesländern, in denen Dienstleister an der Abwicklung einer Bestellung beteiligt sind.

(7) Bei Lieferverzögerungen werden ich dich zeitnah informieren.

(8) Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalte ich mir vor, nicht zu liefern. In diesem Fall werde ich dich unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Zahlungen unverzüglich zurückerstatten.

7 Zahlung, Fälligkeit und Eigentumsvorbehalt

(1) Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Die Zahlung der Ware erfolgt im Voraus per Rechnung, Überweisung, SEPA-Lastschrift, SOFORT Überweisung, PayPal und Kreditkartenzahlung. Erst nach Eingang der Zahlung sende ich dir deine Ware zu.

(2) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum.

(3) Fallen aufgrund von Rückbuchungen Gebühren an, so sind diese vollständig durch die jeweilige Kundin zu übernehmen. Es wird auch eine Bearbeitungsgebühr von 5 Euro erhoben.

8 Gewährleistung bei Warenkäufen

(1) Die Produktabbildungen können vom Aussehen der gelieferten Produkte abweichen, da es sich um Naturmaterialien und individuelle Anfertigungen handelt.

(2) Sofern die Ware mit Mängeln behaftet ist, werde ich in angemessener Zeit für Nacherfüllung, d.h. für Beseitigung der Mängel sorgen. Da unsere Produkte vorwiegend in einer limitierten Stückzahl hergestellt werden, kann es vorkommen, dass eine Nachlieferung eines identischen Produktes nicht möglich ist. In Abstimmung mit dir senden wir dir ein adäquates Produkt zu. Ist die von dir gewählte Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigem Kostenaufwand möglich, sind wir berechtigt, in der anderen Form nach zu erfüllen.

(3) Die Verjährungsfrist von Gewährleistungsansprüchen für die gelieferte Ware beträgt ein Jahr ab Erhalt der Ware.

9 Haftungsbeschränkung

(1) Ich hafte für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner hafte ich für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung du als Kunde regelmäßig vertrauen darfst. Im letztgenannten Fall hafte ich jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Ich hafte nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

(2) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Ich hafte insoweit nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit meines Online-Handelssystems.

10 Dauer einer Coachingeinheit und Vergütung

(1) Online Kurse und Coachings werden immer individuell angeboten.

(2) Es gibt sowohl individuelle Einzel Coachings als auch Online Kurse in der Gruppe.

(3) Die Vergütung wird individuell gestaltet und versteht sich inkl. der gesetzlichen MwSt.

11 Ort der Beratung

Sofern nichts anderes zwischen den Parteien vereinbart wurde, finden die Coachings telefonisch oder online per ZOOM statt. Wird ein abweichender Ort für die Sitzung vereinbart, so wird zusätzlich eine Anfahrtspauschale berechnet. Die Höhe der Anfahrtspauschale wird dir vorab auf Anfrage mitgeteilt. 

12 Allgemeine Hinweise zu Coachings

(1) Ein Online Coaching beruht auf Kooperation und gegenseitigem Vertrauen. Ich mache in diesem Zusammenhang darauf aufmerksam, dass die Beratung ein freier, aktiver und selbstverantwortlicher Prozess ist und ein bestimmter Erfolg nicht versprochen werden kann und auch nicht geschuldet ist.

(2) Du bist für deine physische und psychische Gesundheit sowohl während der Sitzung als auch in der Phase zwischen den Terminen in vollem Umfang selbst verantwortlich. Sämtliche Maßnahmen, die du möglicherweise aufgrund der Beratung durchführst, liegen in deinem eigenen Verantwortungsbereich.

13 Verschwiegenheit

Ich verpflichte mich, während der Dauer des Coachings und auch nach Beendigung des Coachings, über alle vertraulichen Informationen von dir Stillschweigen zu bewahren.

14 Schlussbestimmungen

(1) Die hier verfassten Geschäftsbedingungen sind vollständig und abschließend. Änderungen und Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen sollten, um Unklarheiten oder Streit zwischen den Parteien über den jeweils vereinbarten Vertragsinhalt zu vermeiden, schriftlich gefasst werden, wobei E-Mail ausreichend ist.

(2) Der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist der Sitz meines Unternehmens in Altötting.

(3) Ich weise dich darauf hin, dass dir neben dem ordentlichen Rechtsweg auch die Möglichkeit einer außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013 zur Verfügung steht. Einzelheiten dazu findest du in der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 und unter der Internetadresse: http://ec.europa.eu/consumers/odr 

Ich weise nach § 36 VSBG darauf hin, dass ich nicht verpflichtet bin, an einem außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

(4) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt.